Unternehmen

1200

Über Visual Meta

„Alle Shops unter einem Dach“ – Die Visual Meta GmbH betreibt seit 2009 mit den Marken LadenZeile und ShopAlike Shopping-Plattformen in ganz Europa. Auf ihren Websites bündelt Visual Meta die Produkte tausender Online-Shops aus den Bereichen Mode, Möbel und Lifestyle. Über die Produktsuche finden Nutzer schnell die gewünschten Produkte und können auf einer Website die Angebote verschiedener Shops vergleichen und durchstöbern.
Mittlerweile sind wir in 20 Ländern vertreten. Zu den mehr als 6.000 Partnershops gehören neben Otto, Amazon oder Zalando auch Hersteller wie Esprit und exklusive Spezialshops verschiedener Branchen.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin ist Teil der Axel Springer SE, einem in Europa führenden Medienunternehmen. Visual Meta beschäftigt rund 185 Mitarbeiter.

Historie, Management, Mitarbeiter

Im Januar 2009 gründeten Robert M. Maier und Johannes Schaback Visual Meta in einem Hinterzimmer im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Seit April 2009 ist das virtuelle Einkaufszentrum LadenZeile erreichbar. Die Idee entstand in Gesprächen mit den Brüdern Oliver, Marc und Alexander Samwer. Rocket Internet war bis Dezember 2011 Hauptinvestor.

Das Ziel war es, eine Meta-Suchmaschine für Mode und weitere Produkte zu werden, bei denen das Aussehen entscheidend ist. Eine Suchmaschine mit gleichzeitiger Shopping-Funktion –  ohne eigenen Versand und eigenes Lager. Das Team wuchs schnell auf rund 40 Mitarbeiter. Mittlerweile beschäftigt Visual Meta ca. 175 Personen in den Bereichen IT, Business Development, Marketing, Country Management, Finance sowie Quality- und Contentmanagement.

2011 wurde das Geschäftsmodell nach Frankreich, Italien und Spanien ausgerollt.

Übernahme durch Axel Springer

An den Start ging Visual Meta mit verschiedenen Business Angels, die von der Idee des visuellen Shoppings ebenso überzeugt waren, wie die beiden Gründer Robert M. Maier und Johannes Schaback.
Im Dezember 2011 wurde Visual Meta durch die Verlagsgruppe Axel Springer übernommen. Gegenüber ‚Der Handel‘ kommentierte Michael von Stern, Leiter Commerce im Geschäftsführungsbereich Elektronische Medien der Axel Springer SE, den Erwerb der Anteile Ende 2011 wie folgt:

Visual Meta ist Marktführer, profitabel, dynamisch wachsend, gründergeführt und deshalb eine hervorragende Ergänzung in unserem Performance Marketing Portfolio.

Auch nach der Übernahme agieren Robert M. Maier und Johannes Schaback langfristig als geschäftsführende Gesellschafter.